Der Silvaplanersee im Herbst von Ferdinand Hodler

Der Silvaplanersee im Herbst

(The Silvaplana in Autumn)


Ferdinand Hodler

Der Silvaplanersee im Herbst von Ferdinand Hodler
1907   ·  Öl auf Leinwand  ·  16.52 Megapixel  ·  Bild ID:28583


29.01.2019
JONGIN C.
Kunstdruck auf Leinwand Glänzend, 63cm x 48cm.

15.05.2018
Brigitte R.
Kunstdruck auf Leinwand Glänzend, 100cm x 76cm, gespannt auf Keilrahmen.

05.04.2018
Jens E.
Kunstdruck auf Leinwand Glänzend, 26cm x 20cm, gespannt auf Keilrahmen.

06.08.2017
Walter D.
Kunstdruck auf Photopapier Matt/Satin, 26cm x 20cm.

06.08.2017
Walter D.
Kunstdruck auf Photopapier Matt/Satin, 26cm x 20cm.

06.08.2017
Walter D.
Kunstdruck auf Photopapier Matt/Satin, 26cm x 20cm.
Ferdinand Hodlers Silvaplanersee im Herbst ist ein Gemälde von großer, suggestiver Kraft. Zunächst konzentriert sich der Blick auf den weiten Himmel in zartem Blau, der einen fast transparenten Gegensatz zum kühlen Blau der Seefläche bildet. Die volle Magie entfaltet sich jedoch nicht in der Unendlichkeit des Himmels, der sich wie ein Zeltdach über die Seefläche spannt: Die Magie dieses Gemäldes zeigt sich in der überirdischen Schönheit, mit der sich die Alpenkette auf der Seeoberfläche spiegelt. Fasziniert wandert der Blick von oben nach unten. Nahezu identisch wiederholt sich die Schönheit der Schweizer Bergkulisse in der Spiegelung des Wassers.

Doch nicht nur die schroffen Bergzüge und samtigen Hügelketten beeindrucken den Betrachter. Hodler, Maler des Jugendstils, zerlegt Flächen in farbliche Kontraste. Neben kraftvollen Braun- und Erdtönen finden sich helles und dunkles Grün sowie leuchtende Blautöne. Die Landschaft, die den Betrachter wie ein Halbrund in Bann zieht, wird von einem leuchtenden Strahlen gelber Farbe in der Bildmitte unterstrichen. Diese Natur wirkt für sich. Menschen und menschliche Handlungen fehlen. Es ist allein die verzauberte Stimmung eines lichten Herbsttages, die in voller Klarheit und Präzision ein Sujet von zeitloser Schönheit schafft. Stimmungsvolle, weiße Wölkchen setzen zarte Akzente. Aber auch sie sind von flüchtiger Schönheit ebenso wie der Eindruck, den der Maler / Betrachter inmitten der Natur empfindet.

Ferdinand Hodler, der Sohn Schweizer Bauern, hat in vielen Gemälden seine Liebe zu See und Bergen Ausdruck verliehen. Bedeutungsvoll ist auch bei diesem Ölgemälde die Symmetrie und Geometrie des Bildaufbaus. So wirkt dieses Kunstwerk, auch als hochwertiger Kunstdruck, einerseits durch den Kontrast von kräftigen und zart-transparenten Farben. Andererseits hebt die Symmetrie von Natur und Spiegelung die klare Abgrenzung von oben und unten auf: Vielmehr wirken See und und umgebende Natur als fantastische Einheit, die immer wieder zum Betrachten und Verweilen einlädt.

Reflexe auf verschiedenen Schweizer Seen und die Verbindung von Berg und See sind ein großes Thema im Werk Ferdinand Hodlers. Anders als in zahlreichen anderen Gemälden setzt der Künstler hier die Berge nicht in Blautönen um, sondern verleiht durch die herbstlichen Farbtöne Gebirge und Natur kontrastierendes Eigenleben voller Heiterkeit. © Meisterdrucke


Kunstdruck konfigurieren







  Kunstdrucke aus Meisterhand
  Österreichische Fertigung
  Weltweiter Versand
Weitere Kunstdrucke von Ferdinand Hodler
Der Traum, 1897 (WC auf Karte) Rhythmische Landschaft am Genfersee Der Silvaplanersee im Herbst Genfer See, gesehen von Chexbres Bezauberter Knabe Thunersee mit symmetrischer Spiegelung vor Sonnenaufgang Wiesenstück, um 1901 Der Grammont Genfersee mit Mont-Blanc im Morgenlicht Landschaft mit zwei kleinen Bäumen Der Buchenwald Der Auszug deutscher Studenten in den Freiheitskrieg von 1813 Thunersee mit symmetrischer Spiegelung Der Pfarrer Das Lied aus der Ferne
Weitere Motive aus der Kategorie Landschaften
Culzean Castle, Ayrshire, 1877 Herbst, einer eines Satzes des Vierjahreszeitsonderkommandos von 80883 An der Küste von County Kerry, Irland, um 1933 Der Silvaplanersee im Herbst Vesuv in Eruption Der Pont du Gard, Nîmes Landschaft, der Erzengel Raphael und Tobias Effekte eines Sturms, Blick auf die Ebene von Montmartre Eine pastorale Landschaft mit einem Schlaf Hirt, 17. Jahrhundert Der Grammont Weymouth Bay, 1816 Blick vom See des Hauses, erbaut von Sir John Vanbrugh (1664-1726) und Park von Capability Brown Chevalpettore, Tafel V aus Teil 6 von Oriental Scenery, Kneipe. 1804 (aquatinta) Vorfrühling in Weimar, 1876 Landschaft mit einem Gewitter, Vetheuil, 1880
Auszug aus unseren Topsellern
Der Baum der Krähen, 1822 Der Ursprung der Welt Ritter, Tod und Teufel, 1513 Die Sintflut Die große Welle von Kanagawa Die große Welle von Kanagawa Die Geburt der Venus Die Klippen bei Etretat Die Gärten der Villa Ludovisi, Rom, 1749 Ansicht von Lyon Der Traum der Fischersfrau Frau mit einer Katze Der Kuss Der Schmetterlingsjäger Hocken im Schnee

Meisterdrucke Logo long

   Hausergasse 21
       9500 Villach, Austria
   +43 4242 25574
   office@meisterdrucke.com
Impressum & Kontakt

Impressum
Kontakt
AGB
Reklamationen



PCI Compilant   Datenschutzkodex FSC Zertifizierte Keilrahmen


Partner Logos

Meisterdrucke Österreich    Meisterdrucke Deutschland    Meisterdrucke Schweiz    Meisterdrucke Great Britain    Meisterdrucke Italia    Meisterdrucke France    Meisterdrucke Nederland    Meisterdrucke España    Meisterdrucke United States    Meisterdrucke Россия    Meisterdrucke भारत    Meisterdrucke 中國                         

(c) 2019 meisterdrucke.com


Meisterdrucke Logo long
Hausergasse 21 · 9500 Villach, Austria
+43 4242 25574 · office@meisterdrucke.com

PCI Compilant FSC Zertifizierte Keilrahmen Datenschutzkodex
Partner Logos

                   
Meisterdrucke Österreich    Meisterdrucke Deutschland    Meisterdrucke Schweiz    Meisterdrucke Great Britain    Meisterdrucke Italia    Meisterdrucke France   
Meisterdrucke United States    Meisterdrucke España    Meisterdrucke Россия    Meisterdrucke भारत    Meisterdrucke Nederland Meisterdrucke 中國

(c) 2019 meisterdrucke.com