Sortierung

Filtereinstellungen



Anzeigeeinstellungen

Johann Heinrich Tischbein

Johann Heinrich Tischbein

  3. Oktober 1722
  22. August 1789
   Nicht klassifizierte Künstler
44 Werke gefunden



Frederick II, Landgrave of Hesse-Kassel, in the officer's uniform of the 45th...
Bild wählen

Allegory representing the levelling of the Old Fortifications, c.1768
Bild wählen

Portrait of artist and his wife at Spinet, 1756, painting by Johann Heinrich ...
Bild wählen

Prince Charles of Hesse-Kassel in pilgrim costume of St. James, 1754-56
Bild wählen

Field Marshal Frederick II, Landgrave of Hesse-Kassel, after 1760
Bild wählen

Allegory representing the prosperous rule of the Landgraves of Hessen-Kassel,...
Bild wählen

Anthony Telling Cleopatra of his Victory over the Cavalry of Octavian, c.1769...
Bild wählen

Allegory representing the foundation of the Kassel Academy of Art, c.1778
Bild wählen

The Dedication of the Memorial to Frederick II at Kassel, 1783
Bild wählen

Carlo and Ubaldo visit the Wizard in their search for the lost Rinaldo, 1782
Bild wählen

Portrait of Erasmus, Bishop of the Monastery of Aulis on Crete, 1787
Bild wählen

The Artists Second Wife, Julie Marianne Pernette, nee Robert, 1762
Bild wählen

Seite 1 / 1


Sortierung

Filtereinstellungen



Anzeigeeinstellungen



Johann Heinrich Tischbein Johann Heinrich Tischbein

Johann Heinrich Tischbein

  3. Oktober 1722        22. August 1789
   •   Nicht klassifizierte Künstler   •   Wikipedia: Johann Heinrich Tischbein
44 Werke gefunden  •  ID: #15208
Johann Heinrich Tischbein stammte aus einfachen Verhältnissen. Schon früh stellte sich seine natürliche, überaus große Begabung für das Zeichnen heraus – allerdings hatte die Familie kein Geld für Papier oder Kreide. So malte der junge Johann Heinrich auf den Küchentisch, der zwangsläufig immer wieder abgewischt wurde. Später kam er zu einem Tapetenmalermeister in die Lehre – und bald stellte er sich als Glückspilz heraus, denn zufällig erkannte Reichsgraf von Stadion, der Großhofmeister des Kurfürsten von Mainz, Tischbeins übergroßes Talent. Der Reichsgraf trat nun als Förderer auf und ermöglichte es dem jungen Tischbein, Unterricht bei bekannten Künstlern der damaligen Zeit nehmen zu können. Im Jahr 1743 ging Johann Heinrich Tischbein für fünf Jahre nach Paris.

In der Seine-Metropole nahm Tischbein Unterricht bei Frankreichs namhaften Historienmalern Jean Restout und Carle Vanloo sowie bei dem renommierten Porträtmaler Nicolas de Langilliere. Kunststudien führten ihn später nach Italien, wo er den Freskenmaler Giovanni B. Tiepolo kennenlernte und die Zeichenschule von Giovanni Battista Piazzetta besuchte. Die französischen und italienischen Einflüsse sollten in Tischbeins künstlerischen Werk peu à peu deutlicher werden: Die so überaus populäre Attitüde weckte das große Interesse in zeitgenössischen Adelskreisen.

Es war Wilhelm VIII. von Kassel, seines Zeichens der besonders kunstsinnige Landgraf von Hessen, der Tischbein zum Hofmaler ernannte. In dieser Zeit schuf Tischbein bedeutende Werke im Segment Porträt- und Historienmalerei und erreichte den Gipfel seines künstlerischen Ruhms. Im Jahr 1762 wurde Johann Heinrich Tischbein der Ältere von Landgraf Friedrich II. von Hessen-Kassel zum Direktor der bis heute existenten Kunstakademie „Collegium Carolinum“ berufen. Tischbeins Reputation war so groß, dass er nachfolgend sämtliche begabten Familienmitglieder in der Malerei ausbilden lassen konnte. Demzufolge wurde die Familie Tischbein generationenübergreifend zu einer Familie von Malern. Auch Tischbeins Neffen wurden berühmt: Der Frankfurter Johann Heinrich Wilhelm Tischbein (1751 bis 1829) durch sein Goethe-Gemälde und Johann Heinrich Wilhelm Tischbein (1751 bis 1829) durch Porträts der reichen Bürger von Sachsen.

Heute sagen Kunstkenner: Johann Heinrich Tischbein der Ältere und seine Familie ist für die Malerei das, was in der Musik die Familie um Johann Sebastian Bach ist. In einer Tischbein-Biografie wird neben dem bedeutenden künstlerischen Werk auch auf das Augenleiden des Meisters verwiesen. In seinen späteren Lebensjahren litt Tischbein unter fortschreitender Erblindung im Nahbereich. In diesem Stadium tastete Tischbein die Gegenstände selektiv ab, um das Ganze mithilfe seiner geschulten Einbildungskräfte wieder zusammenzusetzen. Demnach wurden die künstlerischen Leistungen in seinen späten Gemälden durch die große Kraft des Genies erreicht. Vor diesem Hintergrund ist Tischbeins künstlerische Leistung in seinem letzten großen Bild „Christus am Ölberg“ besonders zu schätzen: Er malte es fast blind und vollendete das Gemälde einige Monate vor seinem Tod im August des Jahres 1789. © Meisterdrucke


Johann Heinrich Tischbein
Frederick II, Landgrave of Hesse...
1773 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Self Portrait in Middle Age
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Self Portrait in Middle Age
0 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Allegory representing the levell...
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Jupiter Disguised as Diana Seduc...
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Nestor Shows Telemachus the Ship...
Undatiert | Graphit und Aquarell auf Papier

Bild wählen

Nestor Shows Telemachus the Ship...
0 | Graphit und Aquarell auf Papier

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Portrait of artist and his wife ...
Undatiert |

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Gamblers in the Foyer
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Gamblers in the Foyer
0 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Prince Charles of Hesse-Kassel i...
1754 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Field Marshal Frederick II, Land...
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Portrait of the Timmermann Famil...
1758 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Portrait of the Timmermann Famil...
1758 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Masked Personalities of the Kass...
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Masked Personalities of the Kass...
0 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Portrait of the artists daughter...
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Portrait of the artists daughter...
0 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Anthony, mortally wounded, with ...
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Carlo and Ubaldo by the Water Ny...
1782 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Carlo and Ubaldo by the Water Ny...
1782 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Landgrave Carl as a Child
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Landgrave Carl as a Child
0 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Allegory representing the prospe...
1764 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Anthony Telling Cleopatra of his...
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Carlo and Ubaldo Snatch Rinaldo ...
1783 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Allegory representing the founda...
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Abraham Gotthelf Kaestner, 1770
1770 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Abraham Gotthelf Kaestner, 1770
1770 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
The Muse Terpsichore, 1782
1782 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

The Muse Terpsichore, 1782
1782 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Narcissus, c.1770
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Narcissus, c.1770
0 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
The Dedication of the Memorial t...
1783 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
The Muse Euterpe, 1782
1782 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

The Muse Euterpe, 1782
1782 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
The Muse Urania, 1782
1782 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

The Muse Urania, 1782
1782 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Carlo and Ubaldo visit the Wizar...
1782 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Portrait of Erasmus, Bishop of t...
1787 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Frederick II, Landgrave of Hesse...
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Frederick II, Landgrave of Hesse...
0 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Self Portrait in Old Age, 1782
1782 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Self Portrait in Old Age, 1782
1782 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
The Artists Second Wife, Julie M...
1762 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Wilhelmine Caroline Amalie Tisch...
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Wilhelmine Caroline Amalie Tisch...
0 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
The Actress Mademoiselle Evrard,...
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

The Actress Mademoiselle Evrard,...
0 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Dr. Schmidt-Capelle, c.1755-60
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Dr. Schmidt-Capelle, c.1755-60
0 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Acis and Galatea, 1758
1758 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Acis and Galatea, 1758
1758 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Landgravess Philippine Hunting H...
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Landgravess Philippine Hunting H...
0 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Hercules and Omphale, 1754
1754 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Hercules and Omphale, 1754
1754 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Aristotle (graphite, ink & wash ...
Undatiert | Graphit, Tinte und auf Papier waschen

Bild wählen

Aristotle (graphite, ink & wash ...
0 | Graphit, Tinte und auf Papier waschen

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Telemachus and Mentor on Cyprus ...
Undatiert | Graphit und Aquarell auf Papier

Bild wählen

Telemachus and Mentor on Cyprus ...
0 | Graphit und Aquarell auf Papier

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Dido on the Pyre, 1775
1775 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Dido on the Pyre, 1775
1775 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Self portrait
1770 | Unbekannt

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
Prince Henry of Prussia (1726-1802)
1769 | Gemälde

Bild wählen

Prince Henry of Prussia (1726-1802)
1769 | Gemälde

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
 
18. Jahrhundert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
 
1789 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Johann Heinrich Tischbein
 
1781 | Gemälde

Bild wählen

Seite 1 / 1




Meisterdrucke Logo long

   Hausergasse 25
       9500 Villach, Austria
   +43 4242 25574
   office@meisterdrucke.com
Social Media & Sprachen
                   

Johann Heinrich Tischbein (AT) Johann Heinrich Tischbein (DE) Johann Heinrich Tischbein (CH) Johann Heinrich Tischbein (GB) Johann Heinrich Tischbein (US)
Johann Heinrich Tischbein (IT) Johann Heinrich Tischbein (FR) Johann Heinrich Tischbein (NL) Johann Heinrich Tischbein (ES) Johann Heinrich Tischbein (RU)
Johann Heinrich Tischbein (HI) Johann Heinrich Tischbein (ZH) Johann Heinrich Tischbein (PT) Johann Heinrich Tischbein (JP) Johann Heinrich Tischbein (AE)

Erfahrungen & Bewertungen zu Meisterdrucke
Partner Logos

Kunsthistorisches Museum Wien      Kaiser Franz Joseph      Albertina

Meisterdrucke Logo long
Hausergasse 25 · 9500 Villach, Austria
+43 4242 25574 · office@meisterdrucke.com
Partner Logos

               

Johann Heinrich Tischbein (AT) Johann Heinrich Tischbein (DE) Johann Heinrich Tischbein (CH) Johann Heinrich Tischbein (GB) Johann Heinrich Tischbein (US) Johann Heinrich Tischbein (IT) Johann Heinrich Tischbein (FR) Johann Heinrich Tischbein (NL) Johann Heinrich Tischbein (ES) Johann Heinrich Tischbein (RU) Johann Heinrich Tischbein (HI) Johann Heinrich Tischbein (ZH) Johann Heinrich Tischbein (PT) Johann Heinrich Tischbein (JP) Johann Heinrich Tischbein (AE)


(c) 2020 meisterdrucke.com