Sortierung



Filtereinstellungen





Anzeigeeinstellungen




Giuseppe Maria Crespi

Giuseppe Maria Crespi

  14. März 1665        16. Juli 1747
   •   Barock   •   Wikipedia: Giuseppe Maria Crespi
34 Werke gefunden  •  ID: #2086
Giuseppe Maria Crespi war ein italienischer Maler des Barocks, brach jedoch im Laufe seiner künstlerischen Entwicklung drastisch mit den akademischen Traditionen, um einen für seine Zeit beispiellosen Stil zu entwickeln. Gemeinsam mit Malern wie Giambattista Pittoni, Giovanni Battista Tiepolo, Giovanni Battista Piazzetta, Canaletto und Francesco Guardi zählt er zu den Alten Meistern seiner Epoche. Crespi war ein vielseitiger Maler. Er malte unter anderem religiöse Motive und Porträts. Heute ist er jedoch hauptsächlich für seine verschiedenen Genrebilder bekannt. Crespis Spitzname war Lo Spagnuolo (Der Spanier). Diesen Namen verdankte er seinem markanten Kleidungsstil. Denn er trug gerne enge Kleidung. Dieser Stil war typisch für den spanischen Modegeschmack, für Italiener jedoch eher ungewöhnlich.

Crespi wurde in Bologna geboren und war dementsprechend in erster Linie Vertreter der Bologneser Schule. Er begann seine künstlerische Ausbildung im Alter von 12 Jahren bei Angelo Michele Toni. Danach ging er für weitere 3 Jahre in die Lehre bei Domenico Maria Canuti. Anschließend arbeitete er einige Jahre in Carlo Cignanis Atelier, bis dieser Bologna verließ. Anschließend arbeitete Crespi nur noch unabhängig in seinem eigenen Atelier. Zunächst vom hochbarocken Klassizismus seiner Lehrer geprägt, änderte sich Crespis Einstellung zur Kunst und sein Stil, als er Reisen nach Venedig und andere norditalienische Städte unternahm. Der fließende Stil des Frühbarocks faszinierte ihn und er begann eine eigene Version dieser Kunstrichtung zu entwickeln. Für Rom schien Crespi jedoch nicht viel übrig zu haben und versäumte es Zeit seines Lebens nach Rom zu reisen. In jungen Jahren traf er sogar den römischen Maler Carlo Maratta or Maratti in Bologna und lehnte dessen Einladung, ihn in Rom zu besuchen, ab.

Zu den bekanntesten Werken von Crespi gehören Gemälde wie die Flohsucher, was ein typisches Beispiel für seine Genrebilder ist. Er wählte gerne Motive aus, die einfache und arme Menschen in ihrem Alltag zeigte. Crespi soll außerdem eine Camera obscura als Hilfsmittel in seinem Atelier genutzt haben. Zu Lebzeiten war Crespis Ansehen nicht bei allen gleich hoch. In seiner Heimatstadt Bologna hatte er kaum nennenswerte Anhänger. So beklagte der, damals in Italien ansässige deutsche Maler Anton Raphael Mengs, Crespi sei zu launenhaft und forderte seinen Ausschluss aus der Bologneser Schule. In der damaligen Zeit schenkte Italien Werken mit religiösen und mythologischen Motiven oder Porträts großer Persönlichkeiten deutlich mehr Aufmerksamkeit, während man für Genremalerei nicht viel übrighatte. Dennoch besuchten einige Künstler Crespis Atelier, um bei ihm zu lernen. Dazu gehörten unter anderem Antonio Gionima und Giovanni Francesco Braccioli. Crespi soll auch großen Einfluss auf die Venezianer Giovanni Battista Piazzetta und Pietro Longhi ausgeübt haben. Bei Piazzatti ist jedoch nicht genau dokumentiert, wann und ob er wirklich bei Crespi in die Lehre ging. Nach dem Tod seiner Frau zog sich Crespi sehr zurück und soll sein Haus in Bologna nur verlassen haben, um täglich zur Messe zu gehen. Er starb im Alter von 82 Jahren. © Meisterdrucke


Aeneas, Sibyl and Charon, ca. 1695
Undatiert |

Bild wählen

Psyche Discovers Cupid, 1707-09
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Psyche Discovers Cupid, 1707-09
0 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

The Death of St. Joseph, c.1712
1712 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

The Death of St. Joseph, c.1712
1712 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Amore e Psiche
1707 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Amore e Psiche
1707 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

The Flea, c.1715-20
1720 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

The Flea, c.1715-20
1720 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

The Fair at Poggio a Caiano, 1709
1709 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

The Fair at Poggio a Caiano, 1709
1709 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

The Woman with the Flea
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

The Woman with the Flea
0 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Trompe l'Oeil of a Bookcase, 171...
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Trompe l'Oeil of a Bookcase, 171...
0 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Christ carrying the cross
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Christ carrying the cross
0 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

The Flea, 1710-30 (oil on copper)
Undatiert | Öl auf Kupfer

Bild wählen

The Flea, 1710-30 (oil on copper)
0 | Öl auf Kupfer

Bild wählen

The Market, or The Fair of Poggi...
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

The Market, or The Fair of Poggi...
0 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Pope Benedict XIV
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Pope Benedict XIV
0 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

The Resurrection of Christ, c.1690
1690 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

The Resurrection of Christ, c.1690
1690 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Europa and the Bull
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Europa and the Bull
0 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

The Sacrifice of Abraham
Undatiert |

Bild wählen

Dead birds and arquebus
Undatiert |

Bild wählen

The Wedding at Cana, c.1686
Undatiert |

Bild wählen

Portrait of Count Fulvio Grati
Undatiert |

Bild wählen

The Martyrdom of Saint John the ...
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

The Martyrdom of Saint John the ...
0 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Self-portrait, c1700.
17. Jahrhundert | Ölgemälde

Bild wählen

Self-portrait, c1700.
1700 | Ölgemälde

Bild wählen

Seite 1 / 1




Meisterdrucke Logo long

   Hausergasse 25
       9500 Villach, Austria
   +43 4242 25574
   office@meisterdrucke.com
Social Media & Sprachen
                   

Giuseppe Maria Crespi (AT) Giuseppe Maria Crespi (DE) Giuseppe Maria Crespi (CH) Giuseppe Maria Crespi (GB) Giuseppe Maria Crespi (US)
Giuseppe Maria Crespi (IT) Giuseppe Maria Crespi (FR) Giuseppe Maria Crespi (NL) Giuseppe Maria Crespi (ES) Giuseppe Maria Crespi (RU)
Giuseppe Maria Crespi (HI) Giuseppe Maria Crespi (PT)

Erfahrungen & Bewertungen zu Meisterdrucke
Partner Logos

Kunsthistorisches Museum Wien      Kaiser Franz Joseph      Albertina

Meisterdrucke Logo long
Hausergasse 25 · 9500 Villach, Austria
+43 4242 25574 · office@meisterdrucke.com
Partner Logos

               

Giuseppe Maria Crespi (AT) Giuseppe Maria Crespi (DE) Giuseppe Maria Crespi (CH) Giuseppe Maria Crespi (GB) Giuseppe Maria Crespi (US) Giuseppe Maria Crespi (IT) Giuseppe Maria Crespi (FR) Giuseppe Maria Crespi (NL) Giuseppe Maria Crespi (ES) Giuseppe Maria Crespi (RU) Giuseppe Maria Crespi (HI) Giuseppe Maria Crespi (PT)


(c) 2020 meisterdrucke.com