Sortierung

Filtereinstellungen



Anzeigeeinstellungen

Jan van Os

Jan van Os

  23. Februar 1744
  7. Februar 1808
   Nicht klassifizierte Künstler
26 Werke gefunden


Seite 1 / 1


Sortierung

Filtereinstellungen



Anzeigeeinstellungen



Jan van Os

Jan van Os

  23. Februar 1744        7. Februar 1808
   •   Nicht klassifizierte Künstler   •   Wikipedia: Jan van Os
26 Werke gefunden

Der Stil des Künstlers Jan van Os, einem niederländischen Maler des 18. Jahrhunderts, kann mit der Blumenmalerei des Jan van Huysum verglichen werden. Dieser ist als Phönix der Blumen- und Fruchtmaler in die bildende Kunstszene eingegangen und wirkte bereits ein volles Jahrhundert zuvor. Die satten Blumenarrangements beider Maler verschmelzen farblich zu einem Meisterstück, welches oftmals mit Fruchtkomponenten angereichert ist. Jan van Os hat seine Kunst in der Meisterschule von Aert Schouman erlernt und studierte dort von 1710 bis 1721. Fühlte sich der noch junge Maler zunächst den Seestücken verbunden, wurde sein Interesse in den Folgejahren durch die Hinwendung zur Flora geprägt. Letztendlich waren es diese Motive, die seinen Künstlernamen einen internationalen Bekanntheitsgrad verliehen. Eine weitere Leidenschaft des Ausnahmekünstlers war das Schreiben von Gedichten und Theaterstücken.

Als Mitglied der Künstlervereinigung Confrerie Pictura, der Bruderschaft der Malerei in Den Haag, standen zweifelsohne die gegenseitige Förderung und Festigung der Beziehungen untereinander im Vordergrund. Dieser Vorläufer der Königlichen Akademie der bildenden Künstler professioneller Kunstmaler aus den Niederlanden wurde ebenfalls verpflichtend für deren Werkschau genutzt. Während sich Jan von Os vermehrt den Blumenarrangements widmete, dürfen diese keineswegs ausschließlich einem dekorativen Naturgedanken zugeordnet werden. Vielmehr stehen hier Symbole im Vordergrund, die dem des Vanitas Motivs gleichen. Requisiten für das Stillleben müssen demzufolge immer einzeln und im Ganzen betrachtet werden. In diesem Zusammenhang werden Symbole irdischer Existenz, wie Bücher, Geld oder anderen Kostbarkeiten, denen der Vergänglichkeit gegenübergestellt. Die Blume als Lebensform und somit in ihrer vollen Blüte dargestellt, kann als Genuss interpretiert werden, denen die Vergänglichkeit mit Zerfall begegnet. Insofern spiegelt eine dritte Gruppe von Symbolen, wie Kornähren z.B., die Wiedergeburt wider.

Während der Hintergrund dunkel und hell gestaltet werden kann, fällt auf, dass der Künstler Jan van Os nur wenigen Gemälden Schwermut widmet. Die für das Vanitas Motiv versinnbildlichte schwarze Leere kommt bei seinen Bildern kaum zum Tragen und diese leben von der Leichtigkeit unterschiedlicher Jahreszeiten. Seine hellen Blumen- und Früchtearrangements nutzen als Hintergrund somit immer eine Farbe des Gedecks, welches wie am Beispiel des Bildes „Stillleben mit Obst und Blumen“ das Weintraubengrün der Weintraube nachzeichnet. Selbst bei den dunkleren Motiven werden das Leben und der Tod gemeinsam dargestellt, sodass eine entspannte Atmosphäre entsteht. Die Feinheiten der Fauna und Flora sind es letztendlich, welche jedes Motiv einzigartig machen und den Dichter unter den bildenden Künstlern sowohl in Deutschland, Frankreich und England bekannt machten. Jan von Os war verheiratet mit der taubstummen Porträtmalerin Susanna de la Croix, mit der er sieben Kinder hatte. Nur drei Söhne und eine Tochter erreichten das Erwachsenenalter. © Meisterdrucke




Jan van Os
Flowers in a Vase with a Bird's ...
Undatiert | Öl auf Panel

Bild wählen

Flowers in a Vase with a Bird's ...
0 | Öl auf Panel

Bild wählen

Jan van Os
Still Life with Fruit and Flowers
Undatiert | Öl auf Panel

Bild wählen

Still Life with Fruit and Flowers
0 | Öl auf Panel

Bild wählen

Jan van Os
Roses, chrysanthemums, peonies a...
Undatiert |

Bild wählen

Jan van Os
Roses, poppies and other flowers...
Undatiert |

Bild wählen

Jan van Os
Roses, poppies, morning glory an...
Undatiert |

Bild wählen

Jan van Os
Ornamental Vase of Flowers and F...
1798 |

Bild wählen

Jan van Os
Vase of flowers and fruit, befor...
1807 |

Bild wählen

Vase of flowers and fruit, befor...
1807 |

Bild wählen

Jan van Os
Flowerpiece (oil on wood panel)
Undatiert | Öl auf Holzplatte

Bild wählen

Flowerpiece (oil on wood panel)
0 | Öl auf Holzplatte

Bild wählen

Jan van Os
Flowers, 18th or early 19th century
1764 | Aquarell

Bild wählen

Flowers, 18th or early 19th century
1764 | Aquarell

Bild wählen

Jan van Os
 
Undatiert | Aquarell auf Papier

Bild wählen

Jan van Os
Flowers
1780 | Öl auf Panel

Bild wählen

Flowers
1780 | Öl auf Panel

Bild wählen

Jan van Os
Flowers and Fruit
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Flowers and Fruit
0 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Jan van Os
Still life with fruit and flowers
Undatiert | Öl auf der Verkleidung

Bild wählen

Still life with fruit and flowers
0 | Öl auf der Verkleidung

Bild wählen

Jan van Os
Still life of flowers and fruit
Undatiert |

Bild wählen

Still life of flowers and fruit
0 |

Bild wählen

Jan van Os
Fruits and Flowers (oil)
Undatiert | Öl

Bild wählen

Fruits and Flowers (oil)
0 | Öl

Bild wählen

Jan van Os
M.66 Fruit and Flowers, after J....
Undatiert |

Bild wählen

M.66 Fruit and Flowers, after J....
0 |

Bild wählen

Jan van Os
Flowerpiece
Undatiert | Öl auf Holz

Bild wählen

Flowerpiece
0 | Öl auf Holz

Bild wählen

Jan van Os
Still Life with Pheasant and Flo...
Undatiert | Öl an Bord

Bild wählen

Still Life with Pheasant and Flo...
0 | Öl an Bord

Bild wählen

Jan van Os
Stilleven met bloemen en vruchten
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Stilleven met bloemen en vruchten
undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Jan van Os
Flower Piece, c1796, 1938
1796 | Ölgemälde

Bild wählen

Flower Piece, c1796, 1938
1796 | Ölgemälde

Bild wählen

Jan van Os
 
Undatiert |

Bild wählen

Jan van Os
 
Undatiert |

Bild wählen

Jan van Os
 
Undatiert |

Bild wählen

Jan van Os
Marine Painting by Jan van Os (1...
Undatiert |

Bild wählen

Jan van Os
 
Undatiert |

Bild wählen

Jan van Os
Still Life, 1840
1840 |

Bild wählen

Still Life, 1840
1840 |

Bild wählen

Seite 1 / 1




Meisterdrucke Logo long

   Hausergasse 25
       9500 Villach, Austria
   +43 4257 29415
   office@meisterdrucke.com
Social Media & Sprachen
                   

Jan van Os (AT) Jan van Os (DE) Jan van Os (CH) Jan van Os (GB) Jan van Os (US)
Jan van Os (IT) Jan van Os (FR) Jan van Os (NL) Jan van Os (ES) Jan van Os (RU)
Jan van Os (HI) Jan van Os (ZH) Jan van Os (PT) Jan van Os (JP) Jan van Os (AE)

Erfahrungen & Bewertungen zu Meisterdrucke
Partner Logos

Kunsthistorisches Museum Wien      Kaiser Franz Joseph      Albertina

Meisterdrucke Logo long
Hausergasse 25 · 9500 Villach, Austria
+43 4257 29415 · office@meisterdrucke.com
Partner Logos

               

Jan van Os (AT) Jan van Os (DE) Jan van Os (CH) Jan van Os (GB) Jan van Os (US) Jan van Os (IT) Jan van Os (FR) Jan van Os (NL) Jan van Os (ES) Jan van Os (RU) Jan van Os (HI) Jan van Os (ZH) Jan van Os (PT) Jan van Os (JP) Jan van Os (AE)


(c) 2020 meisterdrucke.com