Sonderwünsche

Anders als bei der Bildrecherche, bei der wir für Sie nach einem bestimmten Bild suchen, können Sie uns auch selbst Werke zum Replizieren vorlegen bzw. zusenden.

Wenn Sie etwa einen MeisterDruck eines in Ihrem Besitz befindlichen oder gar selbst geschaffenen Originals haben möchten, können Sie auch den bei uns ordern. Wir verfügen über hervorragende Scanner und können Ihre Vorlage in der gewohnt hohen Qualität digitalisieren. Ist das Bild erst einmal digitalisiert und in unserem System, finden Sie es in Ihrer persönlichen Galerie, auf die auch nur Sie zugreifen können. Dort können Sie mit dem Gemälde verfahren wie mit jedem anderen Werk in unserem Fundus. Sie können es Ihren Wünschen entsprechend konfigurieren und dann den Druck ordern.

Dieser Service ist kostenlos! Es fallen lediglich die Kosten für den Versand des Originals (oder der Originale) zu uns an, das (die) Sie dann zusammen mit dem fertigen Kunstdruck zurückerhalten.

Anders sieht es natürlich aus, wenn sich das gewünschte Bild nicht in Ihrem Privatbesitz befindet und in einer Galerie hängt. Zunächst einmal ist es da natürlich wichtig, dass die Rechtslage abgesichert ist: 75 Jahre nach dem Tod des Urhebers wird ein Werk gemeinhin gemeinfrei und das Urheberrecht erlischt somit. Ist der Künstler also noch nicht mindestens 75 Jahre tot, benötigen Sie zunächst einmal die notwendigen Verwertungsrechte und Lizenzen, die Sie uns vorlegen müssen. Davon ist das Bild aber noch nicht digitalisiert. Empfehlenswert wäre es hier, einen wirklich guten Fotografen mit einem digitalen Foto des Gemäldes zu beauftragen. Sie schicken uns dann die entsprechenden Daten zu, anhand derer wir dann den von Ihnen gewünschten Druck anfertigen.