Sortierung

Filtereinstellungen



Anzeigeeinstellungen

Georges Valmier

Georges Valmier

  11. April 1885
  25. März 1937
   Kubismus , Impressionismus , Abstrakte Kunst
21 Werke gefunden


Seite 1 / 1


Sortierung

Filtereinstellungen



Anzeigeeinstellungen



Georges Valmier

Georges Valmier

  11. April 1885        25. März 1937
   •   Kubismus , Impressionismus , Abstrakte Kunst   •   Wikipedia: Georges Valmier
21 Werke gefunden

Der französische Maler Georges Valmier entdeckte bereits in jungen Jahren sein künstlerisches Talent. Seine Werke zeigen die Einflüsse der Stilrichtungen seiner Zeit. Valmier entdeckte den Kubismus für sich. Er war ein talentierter Künstler, der sich nicht nur auf die Malerei konzentrierte. Er entwarf für Theater und Ballett Bühnenbilder und Kostüme und entwickelte Designkonzepte für Teppiche und andere Gegenstände. Nebenbei galt sein Interesse auch der Musik. Regelmäßig gab er öffentliche Darbietungen von Werken der Komponisten Debussy, Ravel oder Fauré.

1905 schrieb sich der Franzose an der Académie Humbert ein, zwei Jahre darauf begann er sein Studium an der École des Beaux-Arts de Paris. Während des Studiums und in den darauffolgenden Jahren entstanden überwiegend Portraits, sowie Stillleben und Landschaftsdarstellungen in der Stilrichtung des Kubismus. Inspirationen fand er im Salon d'Automne, wo Georges Braque und Paul Cézanne erste frühkubistische Werke ausstellten. Die Strömung des Kubismus veränderte die Kunst damals stark. Kubismus bedeutet übersetzt so viel wie Würfel. Typisch für kubistische Bilder sind die scheinbar abstrakte Aufteilung des Bildmotivs in geometrische Formen und der geometrische Stil als Basis für den Gemäldeaufbau. Valmiers Bilder zeigen eine interessante prismatische Zergliederung des Bildmotivs. 1913 stellte er seine Werke erstmals im Salon des Indépendants aus.

Der erste Weltkrieg beeinflusste auch den Lebensweg des französischen Künstlers. Er wurde eingezogen. Die Eindrücke aus dieser schwierigen Zeit hielt er in seinen gesammelten Skizzen fest, die als Kriegsnotizen oder im Original „Carnets de guerre“ bekannt wurden. Anschließend kehrte er wieder nach Paris zurück. Er lernte Léonce Rosenberg kennen, ein Händler, der große Begeisterung für Valmiers Kunst hegte. Rosenberg nimmt den Künstler unter Vertrag. 1921 organisierte Rosenberg eine Einzelausstellung, auf der Valmier viele seiner Werke präsentierte. Es folgten regelmäßige Veröffentlichungen im Bulletin de L'Effort moderne. In den darauffolgenden Jahren verändert sich Valmiers Stil ein wenig. Umfangreiche Kompositionsstudien zu einzelnen Motiven mit Gouachen und Collagen, die sich nur in kleinen Details wie der Farbgebung unterschieden, machten zu dieser Zeit einen Großteil seines künstlerischen Schaffens aus. Er näherte sich auf diese Weise vorsichtig seinem endgültigen Motiv. Während dieser experimentierfreudigen Zeit waren seine Werke fast schon abstrakt. Ab 1922 weisen seine Werke wieder eindeutige Merkmale des Kubismus auf. Harmonische geometrische Kompositionen mit kräftigen Farben entstanden. Seine Werke machte er auf zahlreichen Ausstellungen weltweit einem interessierten Publikum zugänglich. Etwa 1928 änderte sich sein Stil noch einmal. Die geraden und klaren Linien wichen, stattdessen zeigten seine Werke geschwungene Linien, die fast schon organisch wirken. Um 1930 ging Georges Valmier komplett zur abstrakten Malerei über. Sein Interesse an der Stilrichtung zeigte sich bereits in seinen früheren Werken. 1908 heiratete der Künstler Jeanne Bliss Pessina, mit der er eine gemeinsame Tochter hatte. Leider verstarb der Künstler 1937 an einer Krankheit im Alter von nur 52 Jahren. © Meisterdrucke




Georges Valmier
The Pink Door; La porte rose, 1927
1927 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

The Pink Door; La porte rose, 1927
1927 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Georges Valmier
 
Undatiert | Collage und Aquarell auf Papier

Bild wählen

Georges Valmier
The Five Senses, 1931
1931 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

The Five Senses, 1931
1931 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Georges Valmier
Nude with Flower; Nu a la fleur,...
1928 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Nude with Flower; Nu a la fleur,...
1928 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Georges Valmier
Abstract designs, from 'Decorati...
1930 | Farblithographie

Bild wählen

Georges Valmier
Les Tulipes, 1928
1928 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Les Tulipes, 1928
1928 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Georges Valmier
Composition, Young Woman at the ...
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Composition, Young Woman at the ...
0 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Georges Valmier
Projet de Costume,
Undatiert |

Bild wählen

Georges Valmier
Reclining Nude, 1923
1923 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Reclining Nude, 1923
1923 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Georges Valmier
Nude reclining, 1923
1923 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Nude reclining, 1923
1923 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Georges Valmier
Reclining Man, 1925 (oil)
1925 | Öl

Bild wählen

Reclining Man, 1925 (oil)
1925 | Öl

Bild wählen

Georges Valmier
Abstract designs, from 'Decorati...
1930 | Farblithographie

Bild wählen

Georges Valmier
Abstract designs, from 'Decorati...
1930 | Farblithographie

Bild wählen

Georges Valmier
Still Life on a Table; Nature Mo...
1925 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Still Life on a Table; Nature Mo...
1925 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Georges Valmier
Composition Geometrique, 1922
1922 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Composition Geometrique, 1922
1922 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Georges Valmier
Still Life; Nature Morte, 1927
1927 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Still Life; Nature Morte, 1927
1927 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Georges Valmier
Woman Lying Down; Femme Couchee,...
1924 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Woman Lying Down; Femme Couchee,...
1924 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Georges Valmier
The Five Senses, 1931
1931 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

The Five Senses, 1931
1931 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Georges Valmier
Still-Life in Front of a Window,...
Undatiert | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Still-Life in Front of a Window,...
0 | Öl auf Leinwand

Bild wählen

Georges Valmier
Composition, 1918
1918 |

Bild wählen

Seite 1 / 1




Meisterdrucke Logo long

   Hausergasse 25
       9500 Villach, Austria
   +43 4257 29415
   office@meisterdrucke.com
Social Media & Sprachen
                   

Erfahrungen & Bewertungen zu Meisterdrucke
Partner Logos

Kunsthistorisches Museum Wien      Kaiser Franz Joseph      Albertina

Meisterdrucke Logo long
Hausergasse 25 · 9500 Villach, Austria
+43 4257 29415 · office@meisterdrucke.com
Partner Logos


               


(c) 2021 meisterdrucke.com