Gemälderahmen Arwyn

Gemälderahmen "Arwyn"

Gold mit Ornamenten • Serie: Edge • Breite: 100mm • Höhe: 55mm
Dass Arwyn zur Königsklasse der Zierrahmen gehört, sieht man ihm bereits von weitem an: ein Goldrahmen, wie er im Buche steht. Arwyn ist eines der Modelle der Reihe Edge, die unter den Gemälderahmen etwas ganz Besonderes sind, da sie in traditioneller Handarbeit für den Kunden gefertigt werden. Wer sich für diesen Goldrahmen entscheidet, kann sich seine ganz persönlichen Maße anfertigen lassen. Die Längen der Leisten werden dementsprechend zugeschnitten und in der Folge schließlich mit den Ornamenten per Hand in größter Sorgfalt bestückt. So entsteht ein Unikat, das sich jeder gern in seine eigenen vier Wände hängt. Während sich der Kunstliebhaber die Längen der Echtholzleisten für den Rahmen zuschneiden lässt, beziehen sich die angegebenen Maße auf Breite und Höhe des Rahmens. Auf einer Gesamtbreite von stolzen 100 mm haben die Designer hier mehrere Schichten von Holzleisten harmonisch zum Rahmen Arwyn kreiert. Seinen höchsten Punkt in der Höhe misst der Rahmen mit 55 mm. Und zwar ist dies eine Art Holzzunge, die am äußeren Rand nach zwei schmalen Leisten wie eine Welle in die Höhe schlägt, an ihrem höchsten Stand eine kleine Wölbung zeigt und zurück in eine kleine Senke abgleitet. In dieser Senke bilden zwei sehr schlichte, zierliche Leisten mit einem leeren Zwischenraum eine klassische Kombination, die schließlich im Rahmeninneren mit einer weiteren Borte ihren Abschluss findet. Diese phantastische Formgebung des Holzrahmens selbst wird durch die diversen Ornamente in seiner rokokohaften Art noch einmal verstärkt. Dieser vom Barock abgeleitete Stil zeigt sich noch etwas verspielter, was Arwyn in seiner Art auch gern dem Betrachter zeigt. Der äußerste Rand ist mit kleinen Näglein besteckt, die wie Glieder einer filigranen Kette dem Rahmen einen adäquaten Rahmenabschluss geben. Die Grenze im inneren Bereich ist durch einen Reigen an Ornamenten dargestellt. Florales Geflecht zieht sich über diese Leiste im Innenteil. Die darauffolgende Doppelleiste ist in schlichtem Stile gehalten, damit sich der Rokoko auf der folgenden Hauptleiste so richtig ausleben kann. Die per Hand aufgetragenen Elemente, die hier jeweils mittig einer jeden Holzleiste, aber auch in jedem der vier Rahmenwinkel ihre Wirkung zeigen, bilden ein Geflecht aus Blumen, Ranken, Voluten und Palmetten. Die Zusammenstellung zeigt sich dem Betrachter königlich. Die majestätische Wirkung wird zusätzlich dadurch verstärkt, dass die Ornamente auf der in den Raum ragenden Holzwelle angebracht sind, was Haptik und Struktur noch besser in Szene setzt. Meisterhaft wurde Arwyn in Form und Ornamentik gestaltet. Doch haben die Designer das i-Tüpfelchen hier in der besonderen Farbgebung gesetzt. Ein formvollendeter Goldrahmen benötigt jede Menge goldene Farbe. Hiermit wurde nicht gegeizt, und so erhielt Arwyn gleich mehrere verschiedene Nuancen des Edelmetalls verliehen. Von etwas dunklerer, fast rötlicher Goldfarbe, über ein eher mattes Goldbraun im Hintergrund der Ornamente bis hin zu glanzvollen Goldeffekten, die sich im Lichte herrlich widerspiegeln.
 1

Gemälderahmen Arwyn

Gemälderahmen "Arwyn"

Gold mit Ornamenten • Serie: Edge • Breite: 100mm • Höhe: 55mm
Dass Arwyn zur Königsklasse der Zierrahmen gehört, sieht man ihm bereits von weitem an: ein Goldrahmen, wie er im Buche steht. Arwyn ist eines der Modelle der Reihe Edge, die unter den Gemälderahmen etwas ganz Besonderes sind, da sie in traditioneller Handarbeit für den Kunden gefertigt werden. Wer sich für diesen Goldrahmen entscheidet, kann sich seine ganz persönlichen Maße anfertigen lassen. Die Längen der Leisten werden dementsprechend zugeschnitten und in der Folge schließlich mit den Ornamenten per Hand in größter Sorgfalt bestückt. So entsteht ein Unikat, das sich jeder gern in seine eigenen vier Wände hängt. Während sich der Kunstliebhaber die Längen der Echtholzleisten für den Rahmen zuschneiden lässt, beziehen sich die angegebenen Maße auf Breite und Höhe des Rahmens. Auf einer Gesamtbreite von stolzen 100 mm haben die Designer hier mehrere Schichten von Holzleisten harmonisch zum Rahmen Arwyn kreiert. Seinen höchsten Punkt in der Höhe misst der Rahmen mit 55 mm. Und zwar ist dies eine Art Holzzunge, die am äußeren Rand nach zwei schmalen Leisten wie eine Welle in die Höhe schlägt, an ihrem höchsten Stand eine kleine Wölbung zeigt und zurück in eine kleine Senke abgleitet. In dieser Senke bilden zwei sehr schlichte, zierliche Leisten mit einem leeren Zwischenraum eine klassische Kombination, die schließlich im Rahmeninneren mit einer weiteren Borte ihren Abschluss findet. Diese phantastische Formgebung des Holzrahmens selbst wird durch die diversen Ornamente in seiner rokokohaften Art noch einmal verstärkt. Dieser vom Barock abgeleitete Stil zeigt sich noch etwas verspielter, was Arwyn in seiner Art auch gern dem Betrachter zeigt. Der äußerste Rand ist mit kleinen Näglein besteckt, die wie Glieder einer filigranen Kette dem Rahmen einen adäquaten Rahmenabschluss geben. Die Grenze im inneren Bereich ist durch einen Reigen an Ornamenten dargestellt. Florales Geflecht zieht sich über diese Leiste im Innenteil. Die darauffolgende Doppelleiste ist in schlichtem Stile gehalten, damit sich der Rokoko auf der folgenden Hauptleiste so richtig ausleben kann. Die per Hand aufgetragenen Elemente, die hier jeweils mittig einer jeden Holzleiste, aber auch in jedem der vier Rahmenwinkel ihre Wirkung zeigen, bilden ein Geflecht aus Blumen, Ranken, Voluten und Palmetten. Die Zusammenstellung zeigt sich dem Betrachter königlich. Die majestätische Wirkung wird zusätzlich dadurch verstärkt, dass die Ornamente auf der in den Raum ragenden Holzwelle angebracht sind, was Haptik und Struktur noch besser in Szene setzt. Meisterhaft wurde Arwyn in Form und Ornamentik gestaltet. Doch haben die Designer das i-Tüpfelchen hier in der besonderen Farbgebung gesetzt. Ein formvollendeter Goldrahmen benötigt jede Menge goldene Farbe. Hiermit wurde nicht gegeizt, und so erhielt Arwyn gleich mehrere verschiedene Nuancen des Edelmetalls verliehen. Von etwas dunklerer, fast rötlicher Goldfarbe, über ein eher mattes Goldbraun im Hintergrund der Ornamente bis hin zu glanzvollen Goldeffekten, die sich im Lichte herrlich widerspiegeln.
 1
Mockup 1 Mockup 2 Mockup 3 Mockup 5 Mockup 6 Mockup 7


Bilderrahmen

Medium & Keilrahmen

Glas & Passepartout

Sonstiges & Extras

 Konfiguration speichern / vergleichen


Zusammenfassung

Gemälde
Veredelung
Keilrahmen
Museumslizenz

(inkl. 20% MwSt)

Produktionszeit: 2-4 Werktage
Auszug aus unseren Topsellern
Frau mit Sonnenschirm Sadko Fluss-Landschaft mit Fähre Pappeln im Sonnenlicht Porträt von Ludwig XIV., König von Frankreich Interieur Begleitzentrum, 1937 Frau mit einer Katze Der Bodhisattva Manjushri, der auf einem Dampf spuckenden Löwen reitet, Illustration nach einem Kakemono des elften Jahrhunderts vom Tempel von Kozan-Ji bei Yamashiro, veröffentlicht in der Kokka-Zeitschrift, Mai 1904 ( Weiblicher Tahiti-Akt Zuhause auf den Sanden Geographie von Pflanzen in tropischen Ländern, Eine Studie der Anden, gezeichnet von Schönberger und Turpin, gedruckt von Langlois, Paris Impression: Sonnenaufgang, 1872 Mondnacht, 1885 Die wilde Jagd auf Odin, 1872.
Auszug aus unseren Topsellern
Frau mit Sonnenschirm Sadko Fluss-Landschaft mit Fähre Pappeln im Sonnenlicht Porträt von Ludwig XIV., König von Frankreich Interieur Begleitzentrum, 1937 Frau mit einer Katze Der Bodhisattva Manjushri, der auf einem Dampf spuckenden Löwen reitet, Illustration nach einem Kakemono des elften Jahrhunderts vom Tempel von Kozan-Ji bei Yamashiro, veröffentlicht in der Kokka-Zeitschrift, Mai 1904 ( Weiblicher Tahiti-Akt Zuhause auf den Sanden Geographie von Pflanzen in tropischen Ländern, Eine Studie der Anden, gezeichnet von Schönberger und Turpin, gedruckt von Langlois, Paris Impression: Sonnenaufgang, 1872 Mondnacht, 1885 Die wilde Jagd auf Odin, 1872.

Meisterdrucke Logo long

   Hausergasse 25
       9500 Villach, Austria
   +43 4257 29415
   office@meisterdrucke.com
Social Media & Sprachen
                   

Arwyn (AT) Arwyn (DE) Arwyn (CH) Arwyn (GB) Arwyn (US)
Arwyn (IT) Arwyn (FR) Arwyn (NL) Arwyn (ES) Arwyn (RU)
Arwyn (HI) Arwyn (ZH) Arwyn (PT) Arwyn (JP) Arwyn (AE)

Erfahrungen & Bewertungen zu Meisterdrucke
Partner Logos

Kunsthistorisches Museum Wien      Kaiser Franz Joseph      Albertina

Meisterdrucke Logo long
Hausergasse 25 · 9500 Villach, Austria
+43 4257 29415 · office@meisterdrucke.com
Partner Logos

               

Arwyn (AT) Arwyn (DE) Arwyn (CH) Arwyn (GB) Arwyn (US) Arwyn (IT) Arwyn (FR) Arwyn (NL) Arwyn (ES) Arwyn (RU) Arwyn (HI) Arwyn (ZH) Arwyn (PT) Arwyn (JP) Arwyn (AE)


(c) 2020 meisterdrucke.com