Thunersee mit symmetrischer Spiegelung von Ferdinand Hodler

Thunersee mit symmetrischer Spiegelung

(Lake Thun with symmetrical reflection)

Ferdinand Hodler

Symbolismus
wasser · natürlich · berge · draußen · wolken · wellen · tierwelt · blau · himmel · thunersee · symmetrischer · Spiegelung
Thunersee mit symmetrischer Spiegelung von Ferdinand Hodler
1905   ·  Öl auf Leinwand  ·  Bild ID: 28650
   Bild zu Favoriten hinzufügen


25.11.2018
Christoph L.
Kunstdruck auf Photopapier Matt/Satin, 95cm x 76cm.


10.12.2018
Amir K.
Alles WUNDERBAR!
Kunstdruck auf Leinwand Matt, 80cm x 64cm.
Ferdinand Hodler gehört zu den bedeutendsten Künstlern der Schweiz im 19. Jahrhundert. Der Maler wird im Allgemeinen der sich zeitlich überschneidenden Kunstströmungen Symbolismus und Jugendstil zugeordnet. Während symbolistische Elemente in seiner Landschaftsdarstellung Thunersee mit symmetrischer Spiegelung rarer gesät sind, trotzt das 1905 entstandene Gemälde nur so vor Jugendstil-Motiven und -Themen. Schon der Titel des Werks verweist auf die kunstgeschichtliche Epoche, als die Künste an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert gattungsübergreifend von Stilelementen wie floralen Ornamenten, geschwungenen Linien und symmetrischen Formen geprägt waren.

Thunersee mit symmetrischer Spiegelung ist gleich in mehrfacher Hinsicht symmetrisch gegliedert. Die Bildinhalte sind sowohl horizontal als auch vertikal achsensymmetrisch angeordnet. In der Bildmitte stehen einander zwei Bergmassive gegenüber. Ihre vertikale Symmetrie wird in ihrer Spiegelung im Wasser aufgegriffen. Zugleich markiert die Wasserspiegelung der Berge eine Symmetrie in der Horizontalen. Dies wird in weiteren einander gegenüberliegenden Bildmotiven wiederholt. So stehen die am oberen Bildrand dargestellten Wolken der grünen Wiese am unteren Bildrand gegenüber.

Reichlich Gebrauch macht Hodler auch von der Ornamentik. Die das Moment der Wasserspiegelung ist für den Künstler Vorwand für das Stilelement der dekorativ-geschwungenen Linie. Durch die Wellen des Wassers entstehen an den Rändern der gespiegelten Berge mehrere Zacken, die in ihrer Anhäufung ein weiteres ästhetisches Element ins Bild bringen, nämlich die rhythmische Anordnung. Auch das passt zum Jugendstil: das Moment der Wiederholung. Dass Hodler die geschwungene Linie nicht motivieren muss, zeigt sich in der Weise, wie er die Wolken malt. Auch hier dominieren Linie und Abstrahierung.

Ferdinand Hodler war als Mensch und vor allem als Künstler zeitlebens auf der Suche nach der Wahrheit. In der Natur glaubte er, sie gefunden zu haben. Um die Wahrheit in seinen Bildern festzuhalten, musste er allerdings über die reine Abbildung hinausgehen. Wie vor ihm Paul Cézanne und Paul Gauguin, mit denen er stilistisch einiges gemeinsam hat, wurde auch Hodler der Wahrheit durch Verformung und Abstrahierung der vorgefundenen Natur gerecht. Die Bildordnung war für Hodler eine Antwort auf die Naturordnung. © Meisterdrucke
Thunersee mit symmetrischer Spiegelung von Ferdinand Hodler

Thunersee mit symmetrischer Spiegelung

(Lake Thun with symmetrical reflection)

Ferdinand Hodler

Symbolismus
wasser · natürlich · berge · draußen · wolken · wellen · tierwelt · blau · himmel · thunersee · symmetrischer · Spiegelung
Thunersee mit symmetrischer Spiegelung von Ferdinand Hodler
1905   ·  Öl auf Leinwand  ·  Bild ID: 28650
   Bild zu Favoriten hinzufügen


25.11.2018
Christoph L.
Kunstdruck auf Photopapier Matt/Satin, 95cm x 76cm.


10.12.2018
Amir K.
Alles WUNDERBAR!
Kunstdruck auf Leinwand Matt, 80cm x 64cm.
Ferdinand Hodler gehört zu den bedeutendsten Künstlern der Schweiz im 19. Jahrhundert. Der Maler wird im Allgemeinen der sich zeitlich überschneidenden Kunstströmungen Symbolismus und Jugendstil zugeordnet. Während symbolistische Elemente in seiner Landschaftsdarstellung Thunersee mit symmetrischer Spiegelung rarer gesät sind, trotzt das 1905 entstandene Gemälde nur so vor Jugendstil-Motiven und -Themen. Schon der Titel des Werks verweist auf die kunstgeschichtliche Epoche, als die Künste an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert gattungsübergreifend von Stilelementen wie floralen Ornamenten, geschwungenen Linien und symmetrischen Formen geprägt waren.

Thunersee mit symmetrischer Spiegelung ist gleich in mehrfacher Hinsicht symmetrisch gegliedert. Die Bildinhalte sind sowohl horizontal als auch vertikal achsensymmetrisch angeordnet. In der Bildmitte stehen einander zwei Bergmassive gegenüber. Ihre vertikale Symmetrie wird in ihrer Spiegelung im Wasser aufgegriffen. Zugleich markiert die Wasserspiegelung der Berge eine Symmetrie in der Horizontalen. Dies wird in weiteren einander gegenüberliegenden Bildmotiven wiederholt. So stehen die am oberen Bildrand dargestellten Wolken der grünen Wiese am unteren Bildrand gegenüber.

Reichlich Gebrauch macht Hodler auch von der Ornamentik. Die das Moment der Wasserspiegelung ist für den Künstler Vorwand für das Stilelement der dekorativ-geschwungenen Linie. Durch die Wellen des Wassers entstehen an den Rändern der gespiegelten Berge mehrere Zacken, die in ihrer Anhäufung ein weiteres ästhetisches Element ins Bild bringen, nämlich die rhythmische Anordnung. Auch das passt zum Jugendstil: das Moment der Wiederholung. Dass Hodler die geschwungene Linie nicht motivieren muss, zeigt sich in der Weise, wie er die Wolken malt. Auch hier dominieren Linie und Abstrahierung.

Ferdinand Hodler war als Mensch und vor allem als Künstler zeitlebens auf der Suche nach der Wahrheit. In der Natur glaubte er, sie gefunden zu haben. Um die Wahrheit in seinen Bildern festzuhalten, musste er allerdings über die reine Abbildung hinausgehen. Wie vor ihm Paul Cézanne und Paul Gauguin, mit denen er stilistisch einiges gemeinsam hat, wurde auch Hodler der Wahrheit durch Verformung und Abstrahierung der vorgefundenen Natur gerecht. Die Bildordnung war für Hodler eine Antwort auf die Naturordnung. © Meisterdrucke
Mockup 1 Mockup 2 Mockup 3 Mockup 5 Mockup 6 Mockup 7


Kunstdruck konfigurieren



 Konfiguration speichern / vergleichen

Gemälde
Veredelung
Keilrahmen
Museumslizenz

(inkl. 20% MwSt)

Produktionszeit: 2-4 Werktage
Bildschärfe: PERFEKT
Weitere Kunstdrucke von Ferdinand Hodler
Der Grammont in der Morgensonne. 1917 Pariser Selbstbildnis Thunersee mit Stockhornkette Der Grammont Genfer See am frühen Morgen Der Buchenwald Porträt der Tänzerin Giulia Leonardi. Sterbender Fähnrich Bauernhäuser in Savoyen Der Frühling  Der Netzflicker Männlicher Akt Der Traum vom Hirten, 1896 Bergbach bei Beatenberg Der Montanasee
Weitere Kunstdrucke von Ferdinand Hodler
Der Grammont in der Morgensonne. 1917 Pariser Selbstbildnis Thunersee mit Stockhornkette Der Grammont Genfer See am frühen Morgen Der Buchenwald Porträt der Tänzerin Giulia Leonardi. Sterbender Fähnrich Bauernhäuser in Savoyen Der Frühling  Der Netzflicker Männlicher Akt Der Traum vom Hirten, 1896 Bergbach bei Beatenberg Der Montanasee
Auszug aus unseren Topsellern
Blick auf Dresden bei Mondschein Nach dem Traum Die Rosen von Heliogabalus Minerva schützt Pax vom Mars (Frieden und Krieg), 1629-30 Tiger in einem tropischen Sturm (überrascht!) 1891 States of Mind: Diejenigen, die gehen, 1911 Adam und Eva, 1537 (Platte) Die Entführung der Psyche Das Angebot, 1902 Plakatwerbung Cinzano, 1920 Amor und Psyche, 1907 Plakatwerbung Maurin Quina, Le Puy, Frankreich St. Thomas von Aquin Paradiso, Canto 31: Die heilige Menschenmenge bildet eine Rose im Empyrian Verschneiter Winterwald im Sonnenlicht
Auszug aus unseren Topsellern
Blick auf Dresden bei Mondschein Nach dem Traum Die Rosen von Heliogabalus Minerva schützt Pax vom Mars (Frieden und Krieg), 1629-30 Tiger in einem tropischen Sturm (überrascht!) 1891 States of Mind: Diejenigen, die gehen, 1911 Adam und Eva, 1537 (Platte) Die Entführung der Psyche Das Angebot, 1902 Plakatwerbung Cinzano, 1920 Amor und Psyche, 1907 Plakatwerbung Maurin Quina, Le Puy, Frankreich St. Thomas von Aquin Paradiso, Canto 31: Die heilige Menschenmenge bildet eine Rose im Empyrian Verschneiter Winterwald im Sonnenlicht

Partner Logos

Kunsthistorisches Museum Wien      Kaiser Franz Joseph      Albertina

Meisterdrucke Logo long
Hausergasse 25 · 9500 Villach, Austria
+43 4242 25574 · office@meisterdrucke.com
Partner Logos

               

Thunersee mit symmetrischer Spiegelung (AT) Thunersee mit symmetrischer Spiegelung (DE) Thunersee mit symmetrischer Spiegelung (CH) Lake Thun with symmetrical reflection (GB) Lake Thun with symmetrical reflection (US) Lago Thun con riflessione simmetrica (IT) Lac de Thoune avec réflexion symétrique (FR) Het meer van Thun met symmetrische reflectie (NL) Lago Thun con reflejo simétrico (ES) Озеро Тун с симметричным отражением (RU) सममित प्रतिबिंब के साथ थून झील (HI) 图恩湖与对称反射 (ZH) Lago Thun com reflexo simétrico (PT) 対称反射のトゥーン湖 (JP) بحيرة ثون مع انعكاس متماثل (AE)


(c) 2020 meisterdrucke.com